Herzlich Willkommen!

"E Komo Mai!"

Heile dich selbst und heile die Welt
(Ho'oponopono)

"ALOHA"

Ho'oponopono

nach Morrnah Simeona: 

1. Gebet und Verbindung | pule
2. Anschauen und Vorbringen des Problems | Mahiki
3. Annehmen: Es ist mein Problem und deshalb habe ich etwas damit zu tun.
4. Verantwortung: ich übernehme Verantwortung für die Situation.
5. Ich zeige Mitgefühl: es tut mir leid (Ich sehe, dass ich leide und ich sehe, dass du leidest).
6. Ich entschuldige mich: Es tut mir leid und ich bitte, mich von Schuld frei zu sprechen
7. Ich verzeihe (mir und allen Beteiligten) und bitte um Verzeihung. | Kala
8. Ich vergebe mir und allen Beteiligten und ich bitte um Vergebung.
9. Ich danke für das Mitgefühl und die Erfahrung.
10. Ich liebe mich mit all meinen Stärken und Schwächen.

   Ich liebe dich mit all deinen Schwächen und Stärken.
11. Amama, es ist getan: Ich lasse los. Die Angelegenheit ist jetzt bei Gott.
12. Aloha: Ich sehe das Göttliche in Dir und in mir

Claudia Mathys & Urs Däscher                                        079 458 88 30  /  076 443 37 79                                            info@herzlichtraum.ch

© 2017 by Silvia Turtschi, Fotos Walter Winkler, Alexandra Jäggi, technische Unterstützung Urs Locher